Der superleckere Kartoffelfächer
Anleitungen
  1. Zuerst entscheiden wir uns für oder gegen die Kartoffelschale und schälen entweder oder waschen die Herrschaften. Dann werden sie in feine Scheiben gehobelt und das am besten direkt ins Wasser. Auch hier sollte man die Stärke ordentlich loswerden, sonst wird das nix mit knusprig.
  2. Kartoffelscheiben dann ordentlich trockentupfen oder lufttrocknen. In der Zwischenzeit…
  3. ..kann man sich um das Zerkleinern von Knoblauch und Rosmarinnadeln kümmern. Diese Würzhilfen werden dann im Olivenöl sanft erwärmt. NICHT HEISS…nur erwärmen!
  4. Die Kartoffelscheiben dann gleichmäßig mit dieser erwärmten Mixtur benetzen 🙂 und ordentlich salzen.
  5. Die so gestreichelten Scheiben dann aufrecht in einer Schüssel anordnen und bei ca. 200 Grad erstmal 30min backen. Dann mit ein paar Flocken Butter bestreuen und mit Paprika benetzen und zurück in den Ofen.
  6. Nach weiteren 10min könnt Ihr nachsehen, ob die Kartoffeln wunschgemäß sind oder noch brauchen. Das wird von der Konsistenz natürlich nicht mit Kartoffelchips vergleichbar sein, aber die Kombi aus knusprig und weich ist einfach großartig.
  7. HERRLICH!