Bratwurst!
Zutaten
Anleitungen
  1. Nacken und Bauch würfeln und erstmal in die Tiefkühltruhe. Rezepte richten.
  2. Die Gewürze abwiegen und vorbereiten, ALLE Zutaten richten, Gewürze am besten vermischt. Natürlich ohne das Ei! Dehydrieren der Wurster möglichst vermeiden!
  3. Die Würfel und die Milchwürfel zusammenbringen und mit den Gewürzen bestreuen. Sehr gut vermengen, es ist zwar scheißekalt an den Fingern, aber so gerinnt dann beim Wolfen wenigstens nichts.
  4. Das Gemenge dann durch die 8er Scheibe wolfen. Die Hälfte davon dann nochmal durch eine 3er oder 5er Scheibe.
  5. Dieses Gemisch dann zuerst mal extrem gut verkneten. Das muß richtig an den Fingern kleben bleiben. Ei dazu und weiterkneten, bis es so ungefähr aussieht wie unten rechts!
  6. Dann in die Därme füllen (nicht zu viel und nicht zu wenig), in die richtige Länge abdrehen. Sofort grillen oder einfrieren.
  7. Und freuen!